Ein Platz auf dem Treppchen

Standard

Gerade habe ich es vernommen:

Meine Kurzgeschichte „Kira – Wie Wale mein Leben veränderten“

hat den

2. Platz

im 71. Biowettbewerb für den Monat März 2017 mit dem Thema:
Eigene Erlebnisse mit Haus- oder anderen Tieren

belegt.

coverpic3d

 

Ich bedanke mich bei allen, die für mich gestimmt haben.

Ich freu mich riesig!!!!

Dich interessiert die Geschichte? Dann folge einfach diesem Link.
Kira kannst du bei Bookrix kostenneutral auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone lesen.

Maren G. Bergmann

Erinnerung – Ein Sommer auf Ibiza

Standard

Freundschaft ist etwas sehr wertvolles.
Wenn man etwas so Besonderes erfahren hat, gibt man es nur ungern wieder her.

Und verlieren möchte man es schon gar nicht.

Erinnerung – Ein Sommer auf Ibiza  ist eine sehr persönliche Geschichte.
Ich habe lange gehadert, ob ich sie überhaupt vorstellen soll, da dieses Ereignis einen großen dunklen Schatten über mich geworfen und in mir ein riesiges Loch hinterlassen hat.
Ein Loch, von dem ich hoffte, dass es eines Tages einmal anfangen würde,  kleiner zu werden. Oder gar zuwachsen würde.
Schließlich besann ich mich an die schönen Erinnerungen, mit denen mich dieser Sommer erfüllt hatte. Und langsam begann das Negative seinen Schrecken zu verlieren.

Dennoch, der bittere Beigeschmack ist nicht verschwunden.
Vermutlich wird auch immer ein Rest bleiben.

Maren G. Bergmann

Meine Lieblingsfotos

Standard

Ich fotografiere für mein Leben gern. Heutzutage werden viele Bilder bearbeitet. Bei einigen macht es Sinn, doch ich bevorzuge unverfälschte Fotos.
Ich liebe es, wenn Bilder lebendig sind und man immer etwas Neues entdecken kann. Da stört es mich wenig, wenn das Bild mal einen kleinen Makel aufweist.

Vielleicht hast du ebenso viel Freude an den Fotos wie ich.

http://www.bookrix.de/_ebook-maren-g-bergmann-meine-lieblingsfotos/

Du stehst auf meinem Essen!

Standard

Das neue Jahr ist noch jung und draußen ist es grau und kalt. Die ersten Gedanken schweifen bereits zu wärmeren Gefilden und der Hobbygärtner überlegt sich, wie er den Garten in diesem Jahr gestalten möchte. Einige bleiben bei ihren gewohnten  Pflanzen, doch mir ist das zu langweilig. Schließlich soll Abwechslung auf dem Speiseplan stehen. Doch wie stelle ich das an? Ganz einfach. Ich habe einen Nutzgarten. Dort wachsen Pflanzen, die Ihnen vielleicht nicht bekannt sind oder von denen Sie schon mal gehört haben, diese aber nicht einordnen können. Und bei anderen werden Sie bestimmt den Kopf schütteln und sagen: Die ist doch irre! Sowas gehört doch nicht in einen Garten! Lassen Sie sich auf das Experiment ein. Entfliehen Sie dem grauen Alltag und begleiten Sie mich auf einen spannenden Ausflug in mein kleines, grünes Schlaraffenland.

http://www.bookrix.de/_ebook-maren-g-bergmann-du-stehst-auf-meinem-essen/

Zwischen zwei Meeren – 36° 1′ N, 5° 36′ W

Standard

Mein sehnlichster Traum: Einmal einen Orca in seinem Element, dem Meer, erleben.
Seit ich als Kind den Klassiker Moby Dick von Herman Melville gelesen hatte, war ich von Walen fasziniert.

2008 fasste ich den Entschluss und buchte eine Forschungsreise.

http://www.bookrix.de/_ebook-maren-bergmann-zwischen-zwei-meeren/