Mit Zuversicht ins Jahr 2017

Standard

Nicht  mehr lang, dann haben wir 2016 überstanden.

2016 – ein Jahr voller Trauer, bedingt durch Anschläge, Naturkatastrophen und Verlust von Künstlern und anderen kreativen Menschen. Menschen, die mich inspiriert haben, die mich zum Lachen und zum weinen gebracht haben, die mir Freude bereitet haben, durch ihre Schaffenskräfte. Ein Vorbild für mich waren.

Ich kann nicht sagen, dass ich traurig darüber bin, dass 2016 nun bald der Vergangenheit angehört.

Ich freue mich auf 2017. Einen Neuanfang zu starten ist immer etwas aufregendes. Und so werde ich mit klopfenden Herzen in das Jahr 2017 eintreten. Gemeinsam mit meinem Mann und vielen netten Freunden.

Ich habe für Weihnachten noch nicht alle Wünsche aufgebraucht 😉

Einen habe ich mir übrig behalten. Der Wunsch, dass 2017 ein schönes Jahr wird. Ein Jahr, in dem sich die Menschen wieder an das erinnern was sie sind:  ein Teil eines komplexen Gebildes. Um mit hasserfüllten ❤ die Tage zu bestreiten, ist das Leben zu kurz und zu schön. Streit kann – und sollte – beigelegt werden. Ewiger Griesgram nützt niemanden und vergiftet nur die eigene Seele. Es ist die Vielfalt der Menschheit, die unterschiedlichen Mentalitäten die das Leben so lebenswert machen. Mit ein wenig Verständnis und Mut, aufeinander zuzugehen, kann daraus eine wunderbare Freundschaft entstehen, die den eigenen Alltag bereichert. Ein Reichtum, der unbezahlbar ist und den man nicht bezahlen muss!

Die letzten acht Monate waren sehr schwer für mich, bedingt durch unerwartete familiäre Probleme, die sehr kraftraubend waren.  Langsam aber stetig wird es besser. Nun ist es an der Zeit, nach vorn zu schauen.
Mein erster Roman ist aus dem Lektorat zurück. Jetzt heißt es: überarbeiten.
Wann ich ihn veröffentlichen werde, kann ich noch nicht sagen. Ich möchte erst mit dem Ergebnis zufrieden sein.
Natürlich werde ich auch weiterhin Kurzgeschichten schreiben. 🙂

2017 – ich komme!

Ich wünsche uns allen und den Rest der Welt ein wundervolles 2017.

Rutscht gut hinein!

Maren G. Bergmann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s