Tagebuch

Standard

Kennst du das auch?

Du schreckst hoch, bist verwirrt, schaust auf den Wecker und er schreit dir stumm 04:16 Uhr ins Gesicht.

Eigentlich willst du nur weiterschlafen, denn deine Augen benötigen Streichhölzer als Stützhilfe, damit die Lider überhaupt offen bleiben. Und doch ist da etwas, was dich davon abhält wieder einzuschlafen. Anfangs registrierst du nichts. Dann überkommt dich ein Gefühl.
Es ist ein schleichender Prozess, wenn die Lebensgeister erwachen.
Auf einmal bist du hellwach, als ein Gedanke dir durch den Kopf schießt. Er kommt so gewaltig, dass er sich nicht ignorieren lässt.
Der ganze Prozess dauert gerade mal eine Sekunde. Naja, vielleicht auch zwei. Mehr aber nicht. Und doch fühlt es sich wie Stunden an…

Was ist geschehen?

Ich hatte gestern Abend noch an einer Szene – von meinem aktuellen Thriller-Projekt – gearbeitet. Es steht kurz vor der Vollendung. Gern hätte ich noch mehr geschrieben, als ich am Sonntag Abend den Computer ausschaltete. Doch der Montag kam mit großen Schritten auf mich zu, sodass ich mich dem ergab und ins Bett ging.

Als mein Hirn endlich seine Arbeit aufgenommen hatte, wurde mir plötzlich bewusst, weshalb ich aufgeschreckt war. Mein Unterbewusstsein war mit der Szene nicht zufrieden und wollte sie unbedingt ändern.
Um 04:16 Uhr!!!!
Am Liebsten hätte ich mir selbst den Vogel gezeigt.

Also drehte ich mich auf die Seite und ignorierte das pochende Hämmern in meinem Kopf. Die Worte, die plötzlich durch diese imaginäre Tür nach draußen ausbrechen wollten. Mit dem Erfolg, dass ich nicht mehr einschlafen konnte.
Um 05:48 Uhr habe ich dann nachgegeben.
Ich habe mein Netbook aufgeklappt und die Szene umgeschrieben. Hoffentlich zur Zufriedenheit meines Unterbewusstseins …

Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche mit hoffentlich angenehmen Träumen in der Nacht.

Maren G. Bergmann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s