Zwischenstopp

Standard

Beim diesjährigen Faschings-Dinner legte ich einen „Zwischenstopp
ein und hielt die Besucher mit der Kurzgeschichte
Die Treppe
aus der dunklen Feder von
Jana Oltersdorff in Atem.

B26Ein geeignetes Outfit, um Janas  Kurzgeschichte vorzutragen, hatte ich mir natürlich auch besorgt. Was wäre passender als direkt aus dem Höllenfeuer empor zu steigen?

Ob den Zuhörern die Kurzgeschichte oder vielleicht das Kostüm den Atem raubte… wer kann das schon wissen?
Ich vermute, es lag an der Geschichte, denn im Anschluss gab es jede Menge Applaus.

Auf diesem Wege, ein teuflisches Dankeschön an Jana.
Ich hoffe, Dir fallen noch viele dieser schaurig schönen Geschichten ein!

Höllenbraut

Eure Maren Bergmann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s